Körperfett

Bauchfett: Weshalb zuviel ungesund ist

Veröffentlicht am

Unter Bauchfett wird das Fett verstanden, das sich im oder am Bauch befindet. Da es die inneren Organe umgibt, wird es auch als Viszeralfett (lat. viscera = Eingeweide) oder auch als „inneres“ Bauchfett bezeichnet. Davon abzugrenzen ist das Unterhautfett am Bauch, das sich im „Außenbereich“ befindet, und das auch  „äußeres“ Bauchfett  oder subkutanes Bauchfett genannt wird.