Das Taille-Hüft-Verhältnis berechnen

Unter dem Taille-Hüft-Verhältnis (THV) versteht man ganz lapidar das Verhältnis zwischen dem Taillen- und dem Hüftumfang. In der Sportmedizin wird dieser Quotient auch als Hüft-Bauch-Umfang (HBU) bezeichnet.

Im englischen Sprachraum spricht man vom waist-to-hip ratio (WHR).

Welche Bedeutung hat das Taille-Hüft-Verhältnis?

  • Bei Frauen gilt dieses Verhältnis, unabhängig vom Kulturkreis, als Attraktivitätsmaß. Ein Wert von etwa 0,7 und kleiner wird bei Frauen aus Männersicht als besonders attraktiv empfunden [1]. Es resultiert eine sogenannte „Sanduhr-Silhouette“.
  • Aus dem Verhältnis kann man feststellen, wo das Fettgewebe  primär am Körper sitzt. Eine Zuordnung zur Apfel- oder Birnen-Fettverteilung kann vorgenommen werden.
  • Die Fettverteilung ist wiederum ein Indikator für das Gesundheitsrisiko.

 

Klassifikation

Die deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) hat eine Klassifikation für den Hüft-Bauch-Umfang im Rahmen der „Leitlinie Vorsorgeuntersuchung im Sport“  veröffentlicht

KlassifikationFrauenMänner
Normalgewicht< 0,8< 0,9
Übergewicht0,8 - 0,840,9 - 0,99
Adipositas> 0,84 > 0,99

Empfohlen wird ein ein Taille-Hüft-Verhältnis von kleiner 1 bei Männern bzw. von kleiner als 0, 85 bei Frauen.

Berechnungsformel

Das Taille-Hüft-Verhältnis ist durch folgenden Quotient gegeben

\boxed{\rm{THV} = \frac{\rm{Taillenumfang}}{\rm{Hueftumfang}}}

Wie misst man?

Ein einfaches Maßband, wie man es für Schneiderarbeiten einsetzt, ist für die Messung der beiden Umfänge völlig ausreichend. Eine Auswahl an Maßbändern findet sich hier.

Es gibt verschiedene Ansätze, wo man und wie man den Umfang von Hüfte und Taille ganz genau zu messen hat.  Wir gehen hier aber von einem pragmatischen und einfachen Ansatz aus.

Hüft-Umfang

Der Hüft-Umfang ist das größte Umfang am Gesäß bzw. an der Hüfte.

Taillen-Umfang

Den Taille- oder auch Bauch-Umfang misst man an der breitesten Stelle des Bauchs. Diese befindet sich meistens etwas oberhalb oder unterhalb des Bauchnabels.

Taille-Hüft-Verhältnis ausrechnen

Quellen:
[1] Wikipedia, Taille-Hüft-Verhältnis