Tanita BC-601 Segment Körperanalysewaage

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Körperanalysewaage, Körperfettanteil Messung, Körperfettwaage, Produktvorstellungen, Tanita

Die Tanita BC-601 * Innerscan gilt als der Standard für die Körperanalyse in den eigenen vier Wänden.

Sie ist mit 8 Elektroden ausgestattet und erlaubt dadurch eine segmentweise Messung von Fett- und Muskelmasse.

Aufgrund der Dualfrequenztechnologie garantiert die Waage eine hohe Genauigkeit und gute Reproduzierbarkeit der Messergebnisse.

1. Beschreibung im Detail

Was wird gemessen?

Die Segement-Körperanalysewaage BC-601 misst bzw. berechnet folgende Werte für die Körperzusammensetzung:

  • Körperfettanteil mit Bewertung, in 0,1% Schritten
  • Muskelmasse mit Bewertung, in 100 Gramm Schritten
  • Viszeralfettanteil mit Bewertung und Trendanzeige, in Schritten von 1 bis 59
  • Körperwasseranteil, in 0,1 % Schritten
  • Knochenmineralmasse, in 100 Gramm Schritten
  • Gewicht bis maximal 150 kg, in 100 Gramm Schritten
  • Body Mass Index (BMI)
    Der BMI beschreibt das Verhältnis von Gewicht zur Körpergröße
  • Täglicher Kalorienbedarf in kcal und kjoule
  • Grundumsatz in kcal
    Der Grundumsatz  oder die basale Stoffwechselrate (BMR) ist die minimale Energie zur Aufrechterhaltung sämtlicher Körperfunktion bei völliger Ruhe
  • Metabolisches Alter
    Das Metabolische Alter („Stoffwechselalter“) beschreibt das Alter, das auf Basis des Stoffwechsels und internen Tanita Forschungsergebnissen berechnet wird.

Standard BIA Methode

Die biolelektrische Impedanzanalyse (BIA) ist eine zuverlässige und leicht durchführbare Methoden, um den Körperfettanteil zu bestimmen.

Bei der „gewöhnlichen“ Standard BIA erfolgt die Messung im Liegen. Es werden dazu Elektroden an Händen und Füßen angebracht. Die genaue Positionierung  der Elektroden ist dabei maßgeblich für die Genauigkeit der Messung.

Die Messung wird von einer geschulten Person durchgeführt. Beispielsweise beim Hausarzt oder in einem Gesundheitszentrum.

Tanita’s patentierte BIA Methode

Die von Tanita als erste eingeführte, patentierte Methode hingegen, kann man ohne fremde Hilfe mittels einer speziellen Körperanalysewaage im Stehen ausführen.

Die Messung erfolgt schnell und zuverlässig.

Es sei ausdrücklich angemerkt, dass das BIA-Verfahren via Körperanalysewaage nicht in der Genauigkeit mit der Standard BIA-Methode verglichen werden kann.

Die ermittelten Werte für die Körperzusammensetzung wie Körperfett oder Muskelmasse werden mittels Körperanalysewaage in aller Regel „schlechter“ ausfallen als bei der Standard-BIA-Messung.

Segment-Messung

Die Tanita Körperanalysewaage BC-601 * weist 4 Elektroden für die Füße und zusätzlich 4 weitere Elektroden für die Hände auf – jeweils 2 pro Hand.

Die 8 Elektroden ermöglichen eine segmentweise Messung von Fett- und Muskelmassenanteil. Dazu wird der elektrische Widerstand fünfmal auf unterschiedlichen Körperstrecken gemessen, und zwar

  • Fuß zu Fuß
  • Hand zu Hand
  • linke Hand zu rechtem Fuß
  • rechte Hand zu linkem Fuß
  • linke Hand zu linkem Fuß

Durch dieses Messverfahren wird laut Tanita eine 100-prozentige Körperabdeckung erreicht. Andere Vorgehensweisen würden lediglich 75% des Körpers abdecken können.

Der Körperfettanteil sowie die Muskelmasse kann dadurch für den linken und rechten Arm sowie für das linke und rechte Bein sowie für den Körperrumpf einzeln ausgewiesen werden.

Zudem garantiert die segmentweise Messung auch für Personengruppen, die vom Standard-Körperbau abweichen (z.B. Sportler), genaue Ergebnisse.

Dualfrequenzmessung

Die Tanita BC-601 leitet nicht nur einmal einen schwachen Strom durch den Körper, sondern arbeitet zusätzlich mit einem zweiten Stromfluss mit niedrigerer Frequenz.

Die Frequenzen des Wechselstroms sind so gewählt, dass der erste Stromfluss um die Körperzellen herum  und der zweite Stromfluss durch die Körperzellen erfolgt.

Auf diese Weise werden Mess-Schwankungen minimiert und die Genauigkeit der Messung erhöht.

Genauigkeit der Messung

Tanita hat seine Körperanalysewaagen von einigen Universitäten untersuchen lassen, unter anderem auch von der Columbia University (New York City).

Hinsichtlich der Genauigkeit haben diese unabhängigen klinischen Untersuchungen folgendes Ergebnis erbracht:

Tanita’s Köperanalysewaagen weichen um +/- 5 % von Messungen mittels der sehr genauen Dual-Röntgen-Absorptiometrie-Methode ab.

Die Wiederholungsgenauigkeit der Körperfettmessung  beträgt ca. +/- 1 %. Darunter versteht man die Genauigkeit bei wiederholtem Messen mittels der Waage.

Athletik Modus

Der sogenannte Athletik Modus wurde von Tanita entwickelt, um auch genaue Ergebnisse für athletische Körpertypen zu erhalten.

Der athletischen  Körpertyp besitzt einerseits einen höheren Muskelanteil und andererseits einen anderen Flüssigkeitshaushalt als die Durchschnittsperson.

Man würde bei einem Athleten einen viel zu hohen Körperfettanteil im gewöhnlichen „Erwachsenen-Modus“ messen.

Tanita definiert einen Athleten als eine Person, die 10 Stunden in der Woche intensives körperliches Training betreibt und einen Puls unter 60 Schlägen pro Minute aufweist.

Profisportler und Bodybuilder verfügen über einen überdurchschnittlich hohen Muskelanteil und einen deutlich geringeren Fettanteil als die Normalbevölkerung. Deshalb sollten diese Personengruppe die Körperfettanalyse-Funktion nur zur Trendanalyse heranziehen.

Datenspeicherung und Software

Die Messwerte werden auf einer eingebauten SD-Karte gespeichert. Diese kann entnommen, und die Daten damit auf den PC übertragen werden.

Die mitgelieferte Software  erlaubt eine Auswertung und Visualisierung der Messdaten.

Auf der SD-Karte befindet sich auch die Bedienungsanleitung. Diese steht außerdem auf Tanita’s Internetpräsenz zum Download zur Verfügung.

Des weiteren enthält die SD-Karte die Software zur Analyse bzw. Visualisierung der Messergebnisse.

Produktvideo Tanita BC-601

2. Funktionsumfang und technische Daten

EigenschaftWert
Gewicht0 bis 150 Kg, 100 Gramm Schritte
Körperfettanteilin Schritten von 0,1 %
Messgenauigkeit Körperfettanteil+/- 5 %
Körperfettanteil Beurteilungniedrig/normal/hoch
Muskelmassein 100 Gramm Schritten
Körperwasseranteilin 0,1 % Schritten
Knochenmassein 100 Gramm Schritten
Viszeralfettin Stufen von 1 bis 59
Viszeralfett Klassifikation 0/+
Viszeralfett Tendenzanzeigezunehmend/gleichbleibend/abnehmend
Body Mass Indexin 0,1 Schritten
Täglicher Kalorienbedarfin kcal und kjoule
Grundumsatzin kcal
Metabolisches Alterin Jahren
Profilspeicherplätze4
Gastmodusja
Produktgewicht 2,3 Kg

Bei Kindern bzw. Jugendlichen (Alter 5 bis 17) zeigt die Waage nur das Gewicht, den Körperfettanteil sowie den BMI an.

3. Was fehlt? / Schwächen

Die Tanita BC-601 besitzt keine Bluetooth- oder WLAN-Schnittstelle. Die Messdaten müssen zur Weiterverarbeitung über eine SD-Karte auf einen mobilen oder stationären Rechner manuell übertragen werden.

Damit die Waage gute und reproduzierbare Ergebnisse zeigt, muss sich diese auf einer ebenen und harten Unterlage befinden.

4. Tanita – Weltmarkführer für Körperanalysewaagen

Die Tanita Corporation wurde im Jahre 1946 gegründet und hat eine Reihe von Produkten aus dem Bereich Personen- und Körperanalysewaagen als erste in den Weltmarkt eingeführt.

Einige wichtige Meilensteine, die die Vorreiterstellung von Tanita unterstreichen:

  • 1978 erste digitale Badezimmer-Körperwaage
  • 1994 erste integrierte Körperfettanalysewaage für den Heimgebrauch
  • 2004 erste Segment Körperanalysewaage für den Heimgebrauch
  • 2009 erste drahtlose Übertragung von Körperanalysewerte für den Heimgebrauch
  • 2011 weltweit wurden bis dato ca. 30 Millionen Körperfett- und Körperanalysewaagen verkauft

Tanita’s Produkt Portofolio reicht von Präzisionswaagen für den Heimgebrauch bis zu professionellen Geräten für den klinischen und medizinischen Bereich.

Insbesondere kann Tanita auf eine über 20-jährige Erfahrung in der BIA-Technologie zurückblicken, die in den Körperanalysewaagen implementiert ist.

5. Kundenerfahrungen

Die Tanita BC-601 ist seit Februar 2010 im Angebot bei Amazon. Seit dieser Zeit wurden knapp 80 Kundenbewertungen abgegeben (Stand November 2015), wovon die Mehrheit (sehr) positiv ausgefallen ist.

Positive Bewertungen

Die Kunden mit einer positiven Bewertung waren mit folgenden Punkten zufrieden:

  • Viele Analysewerte
  • Genaue Messwerte/ Wiederholungsgenauigkeit
  • Leichte Bedienbarkeit

Negative Bewertungen

  • „Billiges“ Hartplastik-Gehäuse
  • Angabe der Muskelmasse irritierend. Gemeint ist hier die fettfreie Masse.
  • Bedienungsanleitung in Papierform nicht im Lieferumfang enthalten
  • Software nur auf Englisch verfügbar

6. Alternative Segment Körperanalysewaagen

Waagen, die eine Körpersegment Messung durchführen, gelten als die genauesten Körperanalysewaagen.

Es gibt nur wenige Modelle, die für den Heimgebrauch erschwinglich sind. Alternative Modelle sind auf dieser Seite aufgeführt.

7. Fazit – Tanita BC-601

Die Tanita BC-601  weist im Vergleich zu vielen anderen Waagen dieser Art einen höheren Preis auf.

Jeder Cent des Preises ist aber gut angelegt.

Die Waage besticht durch ihre Genauigkeit, der Differenziertheit und der Vielzahl der gemessenen Werte.

Durch das segmentweise Messverfahren kann der Körperfett- und Muskelanteil für verschiedene Körperextremente wie Beine und Arme angegeben werden.

Beispielsweise klassifiziert die Körperanalysewaage das Viszeralfett, das für die Gesundheit eine große Rolle spielt.

Darüber hinaus sorgt die Dualfrequenzmessung für genaue und reproduzierbare Messergebnisse.

Um allerdings genaue Ergebnisse zu erzielen, müssen die Messvorschriften exakt eingehalten werden. Die Waage muss auf festem Untergrund stehen! Denn Unebenheit wirkt sich eklatant auf das Messergebnis aus.

 

 

Tanita BC-601 Innerscan**

Tanita BC-601 Innerscan**
8.4

Design und Verarbeitung

8/10

Funktionen/Eigenschaften

9/10

Messgenauigkeit

9/10

Kundenzufriedenheit

8/10

Vorteile

  • Segmentielle Ganzkörperanalyse
  • Hohe Genauigkeit
  • Athletik Modus
  • Viele Körperkennzahlen

Nachteile

  • Kein WLAN / Bluetooth
  • Gewicht nur bis 150 Kg