Online Rechner

Für viele Kennzahlen des Körpers existieren analytische Formeln. So sind im Laufe der Zeit für den Körperfettgehalt verschiedene Formeln vorgeschlagen worden.

Auf dieser Seite werden diese Formeln und der dazugehörige Online-Rechner vorgestellt.

Berechnung des Körperfettgehalts nach der US-Navy-Methode.

Bei der US-Navy-Methode wird der Körperfettanteil durch Umfangsmessung von Bauch, Nacken und Hüfte (bei Frauen) sowie der Körpergröße bestimmt. Diese Formel wurde ursprünglich für die US-Navy bestimmt, um über einfache Messungen den Körperfettanteil zu ermitteln.

Körperfett-Rechner nach der YMCA-Formel

Die YMCA-Methode benötigt nur den Bauchumfang und das Gewicht, um eine Abschätzung des Körperfettanteils durchzuführen.

Die Methode eignet sich vor allem für Personen, die ihr Überschuss Fett im Bauchbereich haben.

Die Berechnungsformel ist recht simpel und kann über den YMCA-Rechner bequem ausgewertet werden.

Das Taille-Hüft-Verhältnis (THV) berechnen

Das Taille-Hüft-Verhältnis gilt als Attraktivitätsmaß und erlaubt eine Zuordnung zur Apfel- bzw. Birnen-Fettverteilung. Der THV kann durch die Messung von Hüft- und Taillenumfang berechnet werden und das Ergebnis über den THV Online-Rechner ermittelt werden.

Fettfreien Masse-Index (FFMI) berechnen

Der Fettfreie Masse-Index (FFMI) ist eine Kennzahl, der die Muskelmasse im Körper klassifiziert. Als Input benötigt der FFMI-Rechner das Körpergewicht sowie den Körperfettanteil.

Grundumsatz berechnen

Der Grundumsatz ist die Energie, die man täglich verbraucht, wenn man sich in Ruhe befinden würde. Mit Hilfe des Grundumsatz-Rechners lässt sich der Grundumsatz berechnen. Als Eingabe werden lediglich das Körpergewicht, Alter und Körpergröße sowie das Geschlecht benötigt.